Zahnheilkunde
Oralchirurgie
Prophylaxe

 

Oralchirurgie vom Fachzahnarzt

Jeden chirurgischen Eingriff planen wir sehr sorgfältig. Dabei leistet unser DVT-Röntgengerät exzellente Unterstützung. Am Bildschirm sehen wir auf 3D-Aufnahmen feinste Strukturen.

Wenn möglich wenden wir minimal-invasive Operations­techniken an, schonende Verfahren (z. B. Piezochirurgie), die den anschließenden Heilungsprozess begünstigen.

Zähne und Kiefer genau im Blick

Mit der Digitalen Volumentomographie (DVT) sind wir in der Lage, auch komplizierteste Befunde sicher abzuklären. Unser strahlungsarmes DVT-Röntgen liefert hochauflösende, dreidimensionale Aufnahmen. Das ermöglicht uns eine exakte Diagnostik und perfekte Behandlungsplanung.

Piezochirurgie

Die Piezochirurgie ist ein besonderes Verfahren zur minimal-invasiven Behandlung des Kieferknochens (z. B. Implantationen, Entfernung von Weisheitszähnen). Bei diesem Verfahren wird mittels Ultraschall das Knochenmaterial sehr schonend bearbeitet.

Der Vorteil: Die hochfrequente Schwingung des Instruments erlaubt präzises Arbeiten, ohne das umgebende Weichgewebe zu verletzen. Dadurch wird die Heilungsdauer verkürzt und die Gefahr von Komplikationen verringert.

 

Dentallaser

Dental-Laser

Für kleinere Operationen im Weichgewebe verwenden wir auch unseren Dental-Laser. Diese Technologie ermöglicht besonders blutungsarme Behandlungen: Der Laserstrahl „verschweißt“ quasi die Wundränder, die so innerhalb weniger Tagen abheilen können.

Revisionsbehandlung

Kommt es nach Wurzelkanalbehandlungen oder Implantationen zu Entzündungen oder Komplikationen, wird eine erneute Behandlung (Revision) notwendig. Mit Know-how, Erfahrung und und entsprechender Technologie können wir diese Aufgaben bewerkstelligen.

Oralchirurgie

Operationen im Kreiskrankenhaus

Über seine Praxistätigkeit hinaus operiert Gofran Dali auch im Kreiskrankenhaus Frankenberg. Die enge Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus ermöglicht uns, Operationen unter Vollnarkose noch sicherer durchzuführen.

Unsere Patienten werden hier durch speziell geschultes OP- und Narkose-Pflegepersonal betreut und überwacht. Vor allem für die Behandlung von Kleinkindern und Risikopatienten (z. B. Krebspatienten mit Chemotherapie) ist dies von Vorteil.

Oralchirurgisches Spektrum

  • Behandlungen unter Vollnarkose, Analgo- oder Lachgas-Sedierung
  • Stationäre zahnärztliche Chirurgie bei Risikopatienten
  • Kieferhöhlen-Operationen
  • Kinderzahnchirurgie
  • Computernavigierte Implantationen mit 3D-Planung
  • Knochenaugmentation
  • Weisheitszahnentfernung
  • Wurzelspitzenresektion
  • Zahnfleisch-Chirurgie
  • Kieferorthopädische Chirurgie
  • Präprothetische Chirurgie
  • Plastisch-ästhetische Oralchirurgie
  • Kieferbruchbehandlung
  • Lippen-Zungenbändchen-Korrektur
  • Orale Tumorchirurgie
  • Probeexzisionen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen