Zahnheilkunde
Oralchirurgie
Prophylaxe

 

Top-Zahnersatz in einer Sitzung

In unserer Zahnarztpraxis in Frankenberg bieten wir Patienten jetzt die komfortabelste Versorgung, seit es Zahnersatz gibt. Ohne Abformung, ohne Provisorium – wenn es sein muss in nur einem Termin! Das Ergebnis ist hochwertig, sehr ästhetisch und sogar kostengünstiger als Zahnersatz aus dem Labor.

Keramik-Zahnersatz aus dem Computer

Die Abkürzung CEREC steht für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics oder einfach CEramic REConstruction. Mit dieser Technik erstellen wir passgenaue Inlays, Kronen, Brücken und Veneers aus Keramik – direkt bei uns in der Zahnarztpraxis. Das moderne Verfahren hat viele Vorteile.

Optische Abformung ohne Würgereiz

Eine schlanke Intraoral-Kamera „scannt“ den beschädigten Zahn und seine Umgebung (Nachbar- und Gegenzähne). Die optische Abformung ersetzt die unangenehme Prozedur mit dem sperrigen Löffel und der Silikonmasse.

Wir planen Ihren Zahnersatz digital

Die Kamera sendet die Messdaten an einen Computer. Am Bildschirm konstruieren wir ein virtuelles, dreidimensionales Modell von Ihrem Zahnersatz, der dann sofort in Produktion gehen kann. Neben der lästigen Abformung entfällt dadurch auch das Provisorium!

Ihr Zahnersatz entsteht
– schauen Sie zu!

Jetzt wird aus den Daten echter Zahnersatz: Die computergesteuerte Schleifeinheit setzt das Computermodell mit höchster Präzision um. Durchaus spannend und sehenswert: Bei uns können Sie zugucken, wie Ihr Zahnersatz aus einem Keramik-Rohling entsteht.

Abschließend wird das fertige „Werkstück“ nachbearbeitet, eingesetzt, fertig! Sie verlassen die Praxis mit einer hochwertigen Versorgung – und einem entspannten Lächeln.

Zahnersatz-Herstellung auch unter Tiefschlaf möglich!

Einer der wichtigsten Vorteile vor allem für unsere Angstpatienten ist, dass wir Zahnersatz auch im Tiefschlaf herstellen können. Die bewusstseins-ausschaltende Behandlung von Angstpatienten mit einem modernen Wirkstoff ist gerade in der Zahnmedizin sehr vorteilhaft:

Anders als bei einer Narkose reagiert der sedierte Patient auf Ansprache durch den Behandler und kann sich bei Aufforderung ohne Probleme bewegen, z.B. den Mund weiter öffnen. Auch bleibt der Schluckreflex erhalten. So ist es problemlos möglich, den „optischen Abdruck“ zu nehmen und hinterher den fertigen Zahnersatz einzusetzen – der Patient wacht auf und ist fertig!

 

Frau mit IOC im Mund

Abformung ohne Würgereiz: Intraoral-Kamera statt Löffel und Silikon

Bildschirm und Schleifeinheit

Virtuelle Konstruktion einer Vollkeramik-Krone

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zahnabdruck (Abformung) entfällt

  • Provisorium (vorübergehende Versorgung) entfällt

  • Keramik: perfekte Ästhetik in Ihrer Zahnfarbe

  • Metallfrei – sehr gut verträglich (biokompatibel)

  • Keine Wechselwirkung mit anderen Zahnfüllungen

  • Geringe Wärmeleitung: keine Überreaktion auf kalt oder heiß

  • Sehr gute Haltbarkeit, hohe Belastbarkeit

  • Fertiger Zahnersatz in nur einer Sitzung

  • Für Angstpatienten: Herstellung von Zahnersatz auch in Tiefschlaf möglich!

 

dali mann landschaft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen