Zahnheilkunde
Oralchirurgie
Prophylaxe

 

Wir sorgen für den richtigen Biss

Hätten Sie es gewusst? Unsere Kiefergelenke können mit einer Kraft von über 80 kg/cm2 zubeißen – stärker als ein Wolf.

Zugleich registrieren sie empfindlich kleinste Abweichungen: Beim Kieferschluss genügen Unebenheiten von wenigen Mikrometern, um die Gelenke aus ihrer Balance zu bringen.

Wenn die Bisslage sich verschiebt

Gerät die Bisslage aus ihrer Balance – z. B. infolge von Zahnverlust oder schlecht sitzendem Zahnersatz – beginnen die Kiefergelenke gegen den „falschen Biss“ anzuarbeiten. Dadurch kommt es zu Verspannungen.

Da die Kiefermuskulatur u. a. mit den Nacken- und Rückenmuskeln verknüpft ist, setzt sich die Spannung auch dorthin fort. So entwickelt sich eine sogenannte CMD (cranio­mandibuläre Dysfunktion).

Funktions­Störung mit Folgen

Neben Schmerzen im Nacken, in den Schultern und im Rücken gehören auch Kopf- und Gesichts­schmerzen zu den typischen CMD-Symptomen.

Ein „falscher Biss“ kann aber auch Migräne, Tinnitus oder Schwindel verursachen. Tückisch: Gerade solche Beschwerden werden oft nicht mit den Zähnen in Verbindung gebracht und deshalb falsch behandelt.

Funktionsdiagnostik ...

Um funktionelle Störungen der Kiefergelenke erfolgreich zu behandeln, bestimmen wir zunächst mithilfe eines sogenannten Gesichtsbogens die exakte Lage-Beziehung zwischen Ober- und Unterkiefer. So stellen wir fest, wie die Zahnreihen bei geschlossenem Kiefer aufeinandertreffen (Okklusion). Zusätzlich können wir mit dem 3D-Röntgen ganz genau hinschauen, um auch kleinste Unstimmigkeiten exakt zu erkennen.

... und Funktionstherapie

Um eine verschobene Bisslage zu korrigieren, erstellen wir anhand der gemessenen Daten eine Aufbissschiene. Sie muss über längere Zeit konsequent getragen werden.

Die Disziplin zahlt sich jedoch aus: Kopfschmerzen, Kieferknacken und die schmerzhaften Verspannungen gehen zurück und verschwinden.

Funktionsanalyse bringt den Körper in BalanceFunktionsanalyse deckt Schieflagen auf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen